Samstag Morgen: 5-fache Aufgabe im Dunst

Bei kühlen Morgentemperaturen bildete sich über dem Thurtal eine mystische kleine Dunstschicht, die sich später zu einem leichten Hochnebel anhob. Die Fünffachaufgabe von heute früh war ein Pilot Declared Goal im Raum Hohentannen (2 Ziele zur Auswahl), ein Fly In auf den CLP 1, ein Hesitation Waltz auf eines von 3 Zielen zwischen Mosen und Lenggenwil, ein Landrun und ein Fly On. Genügend Arbeit also für die Korbbesatzungen wie für die Bodencrews.

Am Boden brauchte man warme Pullover und in der Luft wie meistens gute Nerven. Anspruchsvoll war vor allem das Manövrieren um die Wolkenfetzen herum, denn vor allem für den Land Run mussten auch Winde in höheren Schichten genutzt werden.

Highlight des Morgens: Gemäss den provisorischen Resultaten feiert auch Nicole ihren ersten 1000er (im Hesitation Waltz).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s