Vorbereitungen zur Frauen-WM in Polen

Nach der WM ist vor der WM! Wir gratulieren dem Team in Vichy ganz ganz herzlich zu ihren Leistungen!

Während in Frankreich die Junioren-WM in vollem Gange war, machten Samuel und Nicole sich auf den Weg nach Leszno, Polen. Hier findet ab Montag die 1. Frauen Weltmeisterschaft im Heissluftballonfahren statt. Nach rund 1100km Fahrt sind wir am Donnerstagabend gut hier eingetroffen und haben uns bereits gut eingerichtet.
Die Gegend ist sehr flach und es gibt riesige Felder und nur wenig Dörfer.
Eine Trainigsfahrt haben wir mangels Gastankmöglichkeiten bis jetzt noch nicht gemacht. Da dieses Problem nun aber auch gelöst scheint, versuchen wir bei nächster Gelegenheit die Gegend mal von oben zu erkunden.

Am Sonntag sollte dann auch der Rest des Teams aus Frankreich eintreffen. Die komplette Crewaufstellung sieht dann folgendermassen aus:
– Nicole: Pilotin
– Corinne: Co-Pilotin
– Walti: Crew Chief
– Samuel: Bodenteam und Windmessung
– Bruno: Bodenteam und Windmessung
– Gian-Marco: Bodenteam und Windmessung

Der Wettkampf startet offiziell mit dem General Briefing und Opening Ceremony am Montag und der ersten Wettkampffahrt am Dienstagmorgen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Vorbereitungen zur Frauen-WM in Polen“

  1. Dem Schweizer Frauen-Team wünschen wir für Lezno viel Power, Glück und erfolgreiche Fahrten, immer Guet Land – ohne Strassen- oder andere Gräben 🙂
    Irène und Roli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s