3. Fahrt, 5.6. AM

Heute Morgen wurden uns wieder 4 Aufgaben gestellt: Ein Gordon Bennett Memorial, ein Angle und zwei Fly On.

Beim GBM bildete der Stoff des Zielkreuzes und zwei Dreiecke die MMA. Wir haben unseren Marker in eines der Dreiecke geworfen. Mit ca. 45m sind wir nicht vorne mit dabei, es ist aber immerhin kein No Result.

Der Angle musste zu der vorgegebenen Richtung von 340° gefahren werden. Die meisten Piloten haben diesen direkt an das GBM angehängt und haben sich tief mit Richtungen zwischen 70 und 100 den benötigten Kilometer erkämpft.

Die Fly Ons mussten wir wieder 500ft höher deklarieren, als wir uns zum Zeitpunkt der Deklaration befanden. Wir haben Resultate von ca. 100m und 30m erreicht. Wir werden sehen, wie gut diese Resultate im Verhältnis zu den anderen sind.

Jetzt müssen wir wieder ins Bett, denn die Ruhezeit am Tag ist länger als die in der Nacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s