Nightflight with Black Bird

Wir starten um 0415 in Oberbüren, steigen auf ca. 800 m/M und fahren gemütlich mit 4-6 km/h durch die Nacht. Bestens behütet durch Skyguide fahren wir Richtung Sitterdorf, wo noch alles ruhig ist. Wir erleben einen fast schon romantischen Sonnenaufgang und landen kurz danach auf einem grossen abgemähten Feld etwas südlich Zihlschlacht, gerde als über uns die ersten Flugzeuge Richtung Kloten einfliegen. Nicole hat ihre erste Nacht-Weiterbildungsfahrt erfolgreich absolviert. Das Frühstück auf dem Landefeld beschliesst den Morgen in gepflegter Weise.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Nightflight with Black Bird“

  1. Der Ausblick aus dem Schlafzimmer Richtung Säntis wurde heute Morgen durch Black Bird versüsst…. Dazu im Osten noch ein traumhafter Sonnenaufgang und schon ist der Tag gerettet. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s