Donnerstag Morgen: 4 Aufgaben

Heute Morgen fahren wir zuerst einen CRT ab einem individuellen Startplatz. Die MMA ist nur alle 15′ offen, danach jeweils nur der Stoff des Zielkreuzes. Die Bodenwinde sind recht zügig, die Zeitrechnung für die Anfahrt stimmt und so kommt kurz danach bereits die Fahrt Richtung HWZ. Es gibt zwar 4 Ziele zur Auswahl, effektiv ist aber nur das Ziel ganz im Westen erreichbar. Unsere Ballone sind beide in der MMA, das gilt aber auch für viele andere. Das anschliessende FON ist schnell erledigt, vermutlich mit recht guten Ablagen. Danach beginnt ein LRN, der nur durch das Ende der Wertungsperiode bestimmt ist. Die Taktik ist, zunächst tief Richtung Südwesten zu fahren, um danach hoch möglichst weit in den Norden zu kommen. Die erzielten Flächen gehören sicher zu unseren grössten je erzielten. Ob das auch zu einer guten Wertung reicht, werden wir ja sehen.

Die ersten Resultatindikationen von gestern Abend nehmen wir mit gemischten Gefühlen zur Kenntnis. Das HWZ bringt beiden Teams knapp 800 Punkte, beim PDG schauen für Gian-Marco/Corinne rund 400 und für Nicole/Sam nur ca. 200 Punkte heraus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s