Gold und Bronze für die Schweiz!

Gemäss der ersten offiziellen Rangliste hat sich die heutige Morgenfahrt zuvorderst im Klassement extrem erfreulich ausgewirkt. Wir hoffen, dass sich dies nicht noch durch Proteste ändert. Mit zwei Super-Resultaten hat sich Roman Hugi vom 5. auf den 3. Platz vorgekämpft. Stefan Zeberli hat souverän seinen Titel verteidigt und ist nun bereits zum 4. Mal Europameister geworden. Herzliche Gratulation!

Mit dem Abschneiden unserer beiden Teams sind wir ebenfalls sehr zufrieden. Rang 17 für Nicole und Sam ist sehr viel besser, als wir uns erhoffen durften und auch der 45. Platz von Gian-Marco und Corinne ist eine super Leistung. Sie sind wirklich eine tolle Meisterschaft gefahren.

Die starke Schweizer Nationalmannschaft hat die inoffizielle Nationenwertung klar für sich entschieden:
1. Stefan Zeberli: 19’648 Punkte
3. Roman Hugi: 17’227
8. Marc Blaser: 16’428
10. David Hochreutener: 15’960
17. Nicole Vogel: 14’572
45. Gian-Marco Nacht: 12’428
46. René Erni: 12’180

Alle Resultate auf dem offiziellen Noticeboard

Advertisements

5 Kommentare zu „Gold und Bronze für die Schweiz!“

  1. super leistung nicole und sam wir gratulieren allen schweizern für das tolle resultat🥂🥂🥂🇨🇭

    Von meinem iPhone gesendet

    >

  2. Ein ganz tolles Resultat. Ganz herzliche Gratulation und Anerkennung allen, die dazu beigetragen haben. Danke auch für die prompte Berichterstattung Gute Heimreise und festet ordentlich! Ich selber habe gestern auch den 2. Rang erreicht, aber nur von 17 Ballonen am Meeting in Geiss der Ballongruppe Zentralschweiz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s