Schwachwindige Abendfahrt

Die heutige Abendfahrt erweist sich als eine schwierige Angelegenheit. Bis auf 7300ft steigen unsere Ballone, um die 2km bis zu den Zielen zurückzulegen. Die Winde am Boden drehen laufend nach links und wehen mit sehr schwachen Geschwindigkeit bald genau entgegen der Höhenrichtung. Die Zeit bis zum Ende der Wertungsperiode wird langsam knapp und so kommen wohl nur wenige Ballone in die MMA´s. Nicole/Sam loggern bei 612m, Gian-Marco/Corinne bei 281m.

Die landenden Ballone generieren wieder einmal eine veritable Staubwolke, die sich wie eine Dunstschicht über die Felder legt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s