Mi, 2.11. PM: zu viel Wind!

Leider muss die heutige Abendfahrt abgesagt. Mehrere tausend Zuschauer hätten einen Start bei schönstem Sonnenschein verdient gehabt. Die Winde waren allerdings viel zu stark, zu böig und die Windrichtung hätte uns nach wenigen Minuten über die Stadt (PZ) und danach direkt zur CTR des Flugplatzes Saga geführt. Eine nette Reissbahnlandung wäre vorprogrammiert gewesen.

Unsere Pilotin gibt vor dem Briefing dem japanischen Fernsehen noch ein Interview und auch danach ist für Action gesorgt. Bis wir auf den Startplatz fahren können, werden wir noch eine gute Stunde  im Briefing-Center zurück gehalten: Bombenalaram auf dem Startgelände (der sich allerdings dann als Fehlalarm entpuppt hat).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s