Fahrt 4: 4-fach

Ein neuer wunderschöner Tag bringt wieder traumhafte Stimmungen mit leichten Dunstschleiern entlang der Wasserläufe. Die Winde sind prognosegemäss recht schnell und ziemlich gut steuerbar. Die 4 Aufgaben sind: Fly-In, Fly-On, Judge Declared Goal und Land Run in Order. Wir messen an drei Orten und entscheiden uns für einen Startplatz relativ weit westlich. Im Nachhinein erweist sich dies als ok, heute Morgen ist der Startplatz aber nicht gleich entscheidend wie auch schon.

Die Resultate werden wohl ähnlich sein wie gestern Morgen, wir sind sehr gut gefahren, die anderen aber sicher auch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s