Nicole and the Pink Panthers auf Abendfahrt

Nach einer kurzweiligen Eröffnungsfeier mit Blasmusik, Tänzerinnen und Akro-Flugdemonstration am frühen Nachmittag und dem General Briefing um 15:00 findet um 19:00 das erste Taskbriefing statt. Die Winde wehen am Boden mit 20-25km/h, an einen Start ist vorderhand nicht zu denken. Es werden 3 Aufgaben gestellt: ein Pilot Declared Goal auf 1500ft mit einem Abstand von 5 – 8km vom Launch Point, ein Judge Declard Goal und ein Watership Down ab JDG. Auf dem Startfeld gibt es um 20:15 ein Zusatzbriefing. Die Sache ist knifflig: die Windrichtungen sind für das JDG-Ziel zu weit rechts, die Deklaration des PDG wird damit auch nicht einfacher. Denn wenn sich nichts ändert, liegt auch der Startort des Fuchsballons zu weit links. Ausserdem wird die Zeit knapp.

Und so kommt es, wie es kommen muss: PDG verfehlt, weit am JDG vorbei und in den 10 Minuten, die zwischen der Landung des Fuchsballons und dem Ende der Wertungsperiode bleiben, kommt auch für das WSD nichts Gescheites mehr heraus. Ein schwacher Trost ist, dass es vermutlich allen etwa gleich ergangen ist. Die Wertungen heute Abend dürften wohl etwas zufällig herauskommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s