Zum Abschluss ein verpasstes Minimum Distance

Das Tasksheet kommt heute erst 15′ nach dem eigentlichen Briefingstart. Der Grund sind die ständig wechselnden Winde. Die leicht bedrohlich ausschauenden Wolken sind offenbar nicht aktiv, sodass der Start für ein Minimum Distance Double Drop auf den Flugplatz frei gegeben wird. Wieder haben wir unsere Schwierigkeiten mit dem Windmessgerät, heute Abend sind wir uns aber dessen bewusst und korrigieren die Abweichung von 15-20 Grad. Da die Winde nochmals gedreht haben, kommen wir trotzdem nicht auf den Flugplatz hinein. Damit sind wir in bester Gesellschaft, denn nur 8 Teams gelingt dies. No result ist aber halt no result (dürfte etwa 500 Punkte geben).

Nach der Landung erfolgt das feierliche Freilassen der letzten Piballs und danach lassen wir den Abend gemütlich mit dem wieder nach Vichy zurückgekehrten Gasballonteam Frieden/Hugi ausklingen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Zum Abschluss ein verpasstes Minimum Distance“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s